Geschrieben am

Mainzer Mini-Presse-Buchmesse

In wenigen Tagen brechen wir auf und es geht nach Mainz zur Mini-Presse-Messe 2017.

Logo: Landeshauptstadt Mainz

 

In diesem Jahr sind wir das zweite Mal dabei, und ich bin gespannt, wie es dieses Mal wird. Das letzte Mal war es drückend heiß und die Rheingoldhalle gähnend leer. Das kann ich den Leuten nicht verdenken, die bei dem schönen Wetter lieber am kühlen Rhein unterwegs sein wollen.
Laut Wettervoraussage wird es dieses Jahr nicht viel besser. Das hält uns nun aber nicht ab, nach Mainz zu düsen und uns mit Autoren, Bloggern und Fans zu treffen.
Die Vorbereitung für die Lesungen liefen dieses Jahr mächtig chaotisch und suboptimal ab. Erst in der vergangenen Woche haben wir unseren Lesungsplan erhalten. Schön ist, dass wir vier Lesungen ergattern konnten.

Sabrina Wolv kommt extra aus dem fernen München angereist, um ihren Debütroman Nummer 365 – Die Lichtbringer vorzustellen. Sie wird am Sonntag, dem 2. Juli, um 11:30 im neu geschaffenen Lesezelt aus ihrer Dystopie lesen und anschließend signieren.

Von nicht ganz so weit kommt Susanne Leuders extra wegen ihrer besonderen Blogger 😉 Zwei Jahre sind schon eine ganz schön lange Zeit – und wir freuen uns riesig, euch wiederzusehen.
Susanne liest am Samstag, dem 1. Juli, um 15 Uhr im Lesezelt aus der Etenya Saga und am Sonntag, dem 2. Juli, um 11:00 auf der Empore 1 aus ihrem mega spannendem Jugendthriller Angels Fall. Gerade ist die Fortsetzung Strikers Fall bei mir im Lektorat und ich mag kaum den Redigierstift aus den Händen legen.
Selbstverständlich signiert Susanne ebenfalls. Wir haben auch wieder die tollen von Susanne selbst gebastelten Lesezeichen dabei.

Am kürzesten ist die Anreise für Brina Stein. Sie kommt ja aus der Nähe von Frankfurt, daher wird sie einige Zeit am Samstag am Stand des BvjA verbringen und einige Zeit am Verlagsstand. Brina wird aus ihrem bei uns veröffentlichten Roman 115 Tage an Tisch 10 am Samstag, dem 1. Juli 14 Uhr auf der Empore 1 lesen.

Am Donnerstag wird bereits Monika Janine Bernhardt bei uns am Stand sein. Vor zwei Jahren war um diese Zeit ihr Roman Sieben Namen für ein Leben noch im Lektorat, aber nun könnt ihr euch vor Ort über dieses spannende Buch informieren. Auch Monika wird signieren und eure Fragen beantworten.

Geschrieben am

Autoren und Signierstunden auf der LBM

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, jetzt kann die Messe beginnen.

Nachstehend möchte ich euch eine Übersicht über unsere Autoren vor Ort geben, und wann sie ihre Bücher für euch signieren.

Cover

Von Donnerstag bis Samstag wird mir die zauberhafte Claudi Feldhaus zur Seite stehen. Noch ist ihr Buch: „Meine Familie, die Liebe und andere Sorgen“ nicht veröffentlicht, aber wer sie kennenlernen möchte, kann dies an diesen Tagen tun.

 

 

 

Donnerstag

Thomas Löfflerganztägig [wpshopgermany product=“22″]

Freitag

Thomas Löffler – ganztägig

Danielle Zuber -ganztägig [wpshopgermany product=“25″]

Samstag

Jordis Lank – sginiert und liest jeweils zur vollen Stunde [wpshopgermany product=“24″]

Claudia Schwarz – signiert und liest jeweils zur viertel Stunde (11:15/12:15/13:15/14:15/15:15/16:15/17:15) [wpshopgermany product=“18″]

Pamela Gelfert – signiert und liest alle zwei Stunden zur halben Stunde (10:30/12:30/14:30/16:30) [wpshopgermany product=“20″]

Stephanie Urbat-Jarren – signiert und liest zu jeder dreiviertel Stunde (10:45/11:45/12:45/13:45/14:45/15:45/16:45) [wpshopgermany product=“7″]

Sonntag

(den hätte ich jetzt beinahe vergessen)

Jordis Lank – am Vormittag
Claudia Schwarz – am Vormittag

 

Meine Wenigkeit wird natürlich auch vor Ort sein und wir stehen euch gern bei euren Fragen Rede und Antwort. Besonders freue ich mich auf die drei Gewinner unseres kleinen Messebundle Gewinnspiels, die wir heute noch im Laufe des Tages bekanntgeben werden.

An allen Tagen werden wir die, die nicht zur Messe kommen können, mit Messenews versorgen.
Herzlichst eure Andrea el Gato

 

Geschrieben am

Interviews mit Autoren

Ich hätte nicht gedacht, dass sich so viele Autoren melden.
Herzlichen Dank!

So habe ich kurzerhand beschlossen, eine Interviewserie daraus zu machen. Egal, ob ihr in meinem oder in einem anderen Verlag veröffentlicht, ob ihr Indie Autor seid oder gerade mit dem Schreiben beginnt. Ich glaube einfach, dass Leser ein großes Interesse daran haben, den Menschen hinter dem Buch kennenzulernen. Geben wir den Lesern doch einfach die Möglichkeit dazu.

Somit freue ich mich auf weitere Autoren, die sich gern von mir ausfragen lassen wollen.
Am Montag starte ich mit der ersten Autorin, einer äußerst sympathischen dazu.

Lasst euch überraschen und freut euch auf unsere erste Autorin:
Rike Stienen

Geschrieben am

Wie bereitet ihr euch vor …

… wenn ihr ein Buch schreiben wollt.

Bereitet ihr euch überhaupt vor?

Stellt ihr eine Gliederung zusammen, macht ihr euch vorher Notizen und legt ihr euch eine Personenliste an? Recherchiert ihr? Wieviel Zeit investiert ihr für welchen Arbeitsschritt?

431332_567829706579012_1026304047_n

Ich bin heute mal neugierig und würde gern bei euch Autoren hinter die Kulissen blicken. Natürlich kann ich auch erzählen, wie mein Job abläuft, aber dazu später. Heute seid ihr gefragt.

Ich suche Autoren, die sich von mir zum obigen Thema ausfragen lassen.
Die Ergebnisse würde ich dann gern repäsentativ auf meinem Blog veröffentlichen.

Herzlichst Andrea el Gato