Eine Samtpfote für Paul?

 14,90 inkl. MwSt.

Kinderbuch von Kerstin Sonntag mit Illustrationen von Claudia Meinicke


 

Beschreibung

Kinderbuch von Kerstin Sonntag mit zauberhaften Illustrationen von Claudia Meinicke


Erstlesebuch im praktischen Format für kleine Kinderhände mit Fibel-Leseschrift
mit einer wichtigen Botschaft für alle Kinder, die sich ein Haustier wünschen:
Haustiere sind kein Spielzeug und man muss sich auch um das Tier kümmern, wenn man keine Lust hat.

Paul langweilt sich! Er hat keine Geschwister und wünscht sich deshalb zum Geburtstag einen kleinen tierischen Freund zum Liebhaben und Spielen. Leider finden Mama und Papa, dass so ein Haustier viel zu viel Arbeit macht und Verantwortung bedeutet. Als Paul unverhofft ein Kätzchen zuläuft, nimmt er es dennoch mit nach Hause und gibt ihm einen Namen: Peterle. Vielleicht darf er Peterle sogar behalten, wenn sich der Besitzer nicht meldet? Paul verspricht Mama und Papa, sich gut um Peterle zu kümmern. Das ist gar nicht so leicht, und schließlich vergisst er sogar, Peterle zu füttern. Oh nein! Bestimmt muss Paul Peterle nun wieder hergeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Eine Samtpfote für Paul?”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.