Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Heute Abend kommt der Nikolaus

5.12Glöckchen klingt von Haus zu Haus,
heute kommt St. Nikolaus!
Kommt durch Schnee, kommt durch Wind,
kommt zu jedem braven Kind

Heute Abend stellen Millionen Kinder ihre Stiefel vor die Tür in der Hoffnung, dass jemand – vorzugsweise der Nikolaus – sie mit süßen Naschereien befüllt.
Auch für die Großen sollte es etwas Feines zum Nikolaus geben und daher stelle ich euch ein leckeres und einfach nachzubackendes Rezept für Nikolausstiefel vor.

Angys Nikolausstiefel

Du benötigst folgende Zutaten:

Zutaten für 12 Portionen:

200 g Walnüsse, gemahlen
100 g Zucker
300 g Mehl
2 EL Vanillezucker
2 Ei(er), getrennt
200 g Margarine oder Butter
Zitronensaft
150 g Puderzucker
Für die Dekoration: Perlen in Silber und Gold
Streusel, bunte

Die Walnüsse mit dem Vanillezucker, Zucker und Mehl mischen und zusammen mit dem Eigelb und der weichen Margarine verkneten. Den Teig ca. 1 Stunde kühl stellen und ruhen lassen.

Den Backofen vorheizen auf ca. 175°C – Elektro, Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm ausrollen und mit der vorgefertigten Stiefelschablone ca. 12 Stiefel ausschneiden.
Die Stiefel auf das vorbereitete Backblech legen.

Das Eiweiß erst steif schlagen, wenn alle Stiefel auf dem Backblech liegen.

Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen, dann das gesiebte Puderzucker dazu geben und ca. 5-6 Minuten weiter steif schlagen, es muss eine schnittfeste, cremige Masse entstehen. Ein Viertel in eine Spritztüte mit dünner Tülle geben (oder für Rosetten zu spritzen) und den anderen Teil mit einem Pinsel auf die Stiefel verteilen. Mit der Spritztüte Muster darauf geben und mit der Dekos verzieren.

Im Backofen ca. 12 Minuten backen, aufpassen, damit der Teig nicht zu dunkel wird. Das Eiweiß oben auf wird braun, sieht aber sehr dekorativ aus!

Guten Appetit!215640-960x720-angys-nikolausstiefel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.