Gernot Jennerwein

 

Autor Gernot Jennerwein

Vita

Gernot Jennerwein

Gernot Jennerwein ist 1965 in der Vorarlberger Marktgemeinde Lustenau geboren, wo er auch heute noch lebt. Mit 42 Jahren entdeckte er die Liebe zur Wortmalerei. Seitdem schreibt er fast täglich. Auf die Frage, was Schreiben für ihn bedeutet, antwortet Gernot Jennerwein oft mit einem Zitat von Franz Kafka: „Schreiben ist völlige Einsamkeit, der Abstieg in den kalten Abgrund seiner selbst.“

Werke:

Der Trompetenspieler, Romanisches Weihnachtsmärchen, veröffentlicht im September 2014, (Verlagshaus el Gato)

Der Trompetenspieler

Social Media

Homepage: www.gernot-jennerwein.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.